DIY Schultaschen, Taschen und mehr ...

Mis à jour : sept. 21

Das Unternehmen DIY in seinen Startschuhen


Wie bei allen Projekten handelt es sich auch hier um Übernahme von Eigenverantwortung und Bildung.

Das Unternehmen: Herstellung von Schultaschen, Taschen und mehr. Einige Elternteile oder Tutoren unserer 150 Kinder sind begabte Näherinnen. Sogar einige unserer Kinder haben bereits eine abgeschlossene Ausbildung als Näherin.

Nur ist es den meisten vorbehalten ihr Können auszuleben. Es gibt keine Betriebe welche sie einstellen würden und zur Selbständigkeit fehlt das Startkapital: Somit haben wir uns gedacht, anstatt dass das Potenzial vergeudet wird, werden wir uns stark machen das nötige Startkapital zu liefern, damit auch sie eine Chance zur Selbstverwirklichung bekommen.

Auch, gleich wie beim Hühnerstall Projekt, werden die Einnahmen durch den Vertrieb der hergestellten Taschen für Materialbeschaffung und Einschreibegebühren ihrer eigenen Kinder eingesetzt.

Einige Prototypen der bereits gefertigten Taschen

Da es leider auch hier, bei diesem Unternehmen, nicht möglich ist einen "Mini Credit" zu beantragen, sind wir auch hier angewiesen Botschafter zu finden, welche die Idee teilen, das Unternehmen unterstützen und sich solidarisch zeigen.

Um das Unternehmen aufbauen zu können, werden einige Nähmaschinen und auch Material benötigt.

Die beiden Maschinen (unten abgebildet) sind wohl noch funktionstüchtig und doch werden noch einige weitere Maschinen benötigt um das Unternehmen aufbauen zu können, laufen zu lassen damit es eine Chance zum Selbstläufer bekommt.


Ich bin solidarisch, als Botschafter unterwegs und unterstütze das Unternehmen mit einem monatlichen Beitrag.

© 2020 by PROJET KOLWEZI ASBL LUXEMBOURG 

  • Facebook Social Icon